III. Stillleben mit Zewa Softis

Triptychon am Waldrand, Teil III

Stillleben mit Zewa Softis neben einer Sitzbank am Waldrand

Stillleben mit Zewa Softis neben einer Sitzbank am Waldrand

Das Stillleben mit Zewa Softis ist der abschließende Teil des Triptychons am Waldrand. Die leere Packung Zewa Softis wurde in Armesreichweite des Stilllebens mit Beck's und BILLY BOY drapiert. Die Besitzerin der Zewa Softis hat den lauten, kraftvollen und entschiedenen Kontrast der Verpackung mit dem saftigen Grasgrün bewusst gewählt, um die innere Beziehung der drei Darstellungen zu entschlüsseln.

Zewa Softis mit der Aufschrift "super-soft" schlagen hier die Brücke zwischen den jungen, fein strukturierten Halmen und Blätter auf der linken Seite, und dem harten, stark verwitterten, und deutlich älteren Phallus in der rechten Bildmitte. Die Symbolkraft des Stilllebens wird dadurch gesteigert, dass die Verpackungslasche der Zewa Softis nicht sorgfältig geöffnet, sondern voller Ungeduld in der Mitte aufgerissen wurde. Anders als beim jungfreulich anmutenden Stillleben mit REWE Kirsch-Bananen-Nektar, setzt die Künstlerin hier mit der leicht verknitterten Zewa Softis Verpackung ein wirkungsvolles Final.

Beschreibung

  • Objekt: leere Packung Zewa Softis
  • Fundort: an einem Feldweg in Darmstadt
  • Product Placement Künstler: unbekannt
  • Hersteller: SCA Hygiene Products GmbH, Mannheim

Mehr Kosmetik- und Hygieneartikel