Brand Awareness durch Product Placement

Brand Awareness durch Product Placement

Marketing und Brand Development Experten streiten darüber, ob kunstvolles Product Placement in der Wildniss der Marke nützt oder eher schadet. Manche Kunstmuffel mögen den sorgfältig platzierten Zigarettenstummel tatsächlich für einen achtlos weggelegten Gegenstand halten, Defätisten sprechen in diesem Zusammenhang gar von Umweltverschmutzung, aber Umfragen in der Zielgruppe bestätigen: Markenartikel werden auch in ungewohnter Umgebung zweifelsfrei als Markenartikel wahrgenommen, und tragen zum Brand Development bei.

Im Rahmen unserer »Produktfotografie in the Wild« werden wir häufig zum ersten Mal auf Markenprodukte aufmerksam, die wir in der gewohnten Umgebung im Regal oder am Kunden bisher übersehen oder unterbewusst ausgeblendet haben. In Wiesen und Feldern, auf Waldwegen, oder als lebendig fröhliche Farbimpulse auf abgestorbenen Tannennadeln platziert, nehmen diese Produkte eine neue Qualität an.

Unsere »Marktforschung in the Wild« bestätigt, dass führende Consumer Produkte häufig auch beim Product Placement in der Wildniss führend sind. Detailanalysen zeigen allerdings, dass attraktive Newcomer beim Product Placement in der Wildniss durchaus auf Augenhöhe mit etablierten Brands konkurrieren. Im Gegensatz zum klassischen Medienmix, wird das Product Placement in der Wildness, absolut authentisch und frei jeder Beeinflussung durch Hersteller, von Millionen zufriedener Konsumenten inszeniert. Erst hier zeigt sich, ob und wie die wohlgemeinte Werbebotschaft des Herstellers vom Kunden tatsächlich erlebt und gelebt wird. »Marktforschung in the Wild« liefert wertvolle Erkenntnisse über mögliche Dissonanzen zwischen der emulierten und realen Erlebniswelt des Kunden, die ins strategische Marketing und Brand Management einfließen können.

Brand Awareness durch Product Placement

Wir bitten Product Placement Künstler um Verständnis, wenn wir Ihre liebevoll ausgeführten Installationen nach dem Fotografieren aus der Landschaft entfernen. Wir wissen, dass Sie durch das Entfernen einmal geschaffener Product Placements bisher nicht in ihrem kreativen Schaffensdrang gebremst wurden. Möglicherweise empfinden Sie eine wieder jungfräuliche "Leinwand" der Natur sogar als neuerlichen Ansporn für weitere Product Placements an bewährter Stelle.

Mit freundlichen Grüßen

Silvana Sofort & Benjamin Billiger