Arche Noah - Eisbecher Da Carlo

Eisbecher der Da Carlo Eisboutique als Arche Noah

Arche Noah - Eisbecher Da Carlo Eisboutique

Eisbecher-Arche Installation

Der unbekannte Product Placement Künstler hat den Eisbecher der Da Carlo Eisboutique zu einer Arche Noah geformt, deren Bug in der gewählten Perspektive gut zu erkennen ist. Die Linenführung des Schiffsumpfes lässt, von vorne betrachtet, auf ein großes, langgezogenes Fahrzeug schließen, obwohl der Eisbecher ursprünglich rund war. Noch sitzt das Schiff auf dem Trockenen, aber aus einer bedrohlich wirkenden Erdspalte neben der Eisbecher-Arche kann jeden Moment Wasser austreten und dem Schiff Auftrieb verleihen.

Ein zweiter Eisbecher der selben Da Carlo Eisboutique, wenige Schritte entfernt von der oben abgebildeten Eisbecher-Arche abgelegt, stellt offenbar ein gekentertes Schiff dar. Die Installation ausgerechnet an diesem Verkehrsknotenpunkt, an dem sich Schiene, Straße, Radweg, und Fußweg kreuzen, könnte als warnender Fingerzeig an alle Verkehrsteilnehmer gerichtet sein: "Fahrt vorsichtig, und vertraut nicht nur auf euer Gerät".

Eisbecher-Arche gekentert

Eisbecher der Da Carlo Eisboutique gekentert

Neben der gekenterten Arche treibt ein Heiliger Pillendreher, scarabaeus sacer, im Wasser. Bemerkenswert ist, dass der schwarze Käfer nicht zum auffällig rot-weiß gestreiften Leuchtturm und dem rettenden Ufer schwimmt, sondern offensichtlich von dort weg. Vor der gekenterten Arche liegt ein Ahornsame als allegorischer Neuanfang nach schwierigen Zeiten.

Beschreibung

  • Objekt: Zwei Eisbecher der Da Carlo Eisboutique, Darmstadt
  • Fundort: An einer Straßenbahnhaltestelle
  • Hersteller: Da Carlo Eisboutique, Darmstadt

Mehr Milchprodukte